10 SURVIVAL Tipps für Bushcrafter – Braucht man diese Dinge wirklich? | Fritz Meinecke reagiert



10 SURVIVAL Tipps für Bushcrafter – Braucht man diese Dinge wirklich? | Fritz Meinecke reagiert
Jetzt YFood testen:
Rabattcode: “10FRITZ”

Zum Video:
TA Outdoors :

🎥Fritz Meinecke:

👕 Merchandise Shop

42 comments

  1. Der Typ schleppt extra einen Sack mit um Steine zu sammeln, nur um sich dann keinen Steinkreis zu machen xD

  2. Survival Video nur mit Sachen die Fritz im kleinen Schreibwarengeschäft kaufen kann wäre mal lustig xD

  3. Wenn F.M. hald nur so mittel Englisch versteht, werden hald auch die F.M. Reaktionen nur so mittel. Lass es lieber und mach das was du besser kannst.

  4. Thank you for all the useful tips. Keep following your nose Fritz! From your Canadian friend Up North.

  5. Bei mir in der Gegend gibt es nur sehr wenig Birken und mit federsticks mach ich das wo du die birkenrinde nimmst. Vondaher sind federsticks keine Spielereien.

  6. Ich bin total verwirrt über die Reaktionen hier. Also de facto is das doch einfach ein Lifehack Video. Hat schon mal irgendwer ein Lifehack Video gesehen und sich gedacht "ja geil, das mach ich jetzt auch immer so" und hat das dann auch mehr als ein Mal gemacht? Wenn überhaupt. Meistens sind Lifehacks doch eher ne nette Idee, etwas was für Leute funktioniert, die es auf ursprünglichen Wege nicht können oder wollen… aber doch nichts, was das Leben verändert. Also is mir jetzt noch nicht untergekommen.

  7. @3:06 ja kenn ich sagen wenn es falsch gezeigt wird…Eigentor…

    der eine Stock wird durch die Schnur des anderen geführt und man braucht dann nur einen Stock halten beim tragen. (Daumen wird es danken)

    Die Schnur ist auch zu kurz, wer mit so wenig Holz geht muss ja 1000 mal rennen….

    Diese Art von Reaktion video erinnert an kaffeklatsch 😉

  8. Aus meiner klasse 4b kennen dich 8 Leute mit mir und es trinken mit mir 8 leute yfood 👍👌🙏 bleib so wie du bist und mach weiterhin so 👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍videos. Küsse gehen raus an dich von sascha,tomas,maxi,elias,leon,simon,dommenik,und ich lukas🥰🥰

  9. Weils nicht genannt wurde bzgl des Spitzers… das Gehäuse der Spitzer war früher zumindest, aus Magnesium. Das kann man dann entsprechend abreiben und entzünden

  10. Jaaa jooooh, Fritz braucht das alles nicht und ist ja nichts neues.
    Heeeee Fritz, es wird immer unsympathischer!!

  11. Der typ nimmt anspitzer, grillrost, heringe etc. mit. Macht aber Feuer noch mit feuerstahl. Wundert mich dass er kein Feuerzeug mit hat xD

  12. Zum Ende hin wurde es schon wieder unangenehm Fritzig 😅🤔😂 mecker mecker mecker.. Dabei versteht er nur einen Bruchteil vom britisch englisch und kapiert natürlich nicht das z. B. die Spitzermethode vor allem für kinder geeignet ist zum üben. Etc. pp.

  13. Fande ich jetzt nicht so informativ ist mehr was für Leute die noch nie was mit outdoor zu tun gehabt haben und hey klar jeder hat mal angefangen

  14. Um Minute 09:00 herum… Ich schaue auf dem Smartphone und bin mir deshalb nicht absolut sicher, aber spricht er da nicht von zwei verschiedenen Wildkräutern? Die eine sah mir verdächtig nach Klette aus, die andere war Vogelmiere (letztere ist äußerst schmackhaft)…

  15. Immer toll die tipps, aber wenn ich diese sachen dabei hab muss man logisch denken und selbst drauf kommen….!!! Oder seh ich das falsch

  16. Das Video mit den 10 Tipps fand ich jetzt (wie sagt Robert immer) eher so Mittel. Ich meine das mit dem Spitzer VIELLEICHT noch wenn man Kinder dabei hat (weil die noch nicht so mit dem Messer umgehen können). Das fand ich noch am hilfreichsten. Am besten gefallen hat mit Fritz Reaktion als er "Weed" gehört hat 😅😅

  17. Servus aus Vorarlberg 🇦🇹
    Zehn Tipps in 10 minuten die man nicht wirklich braucht 🙌
    LG Leopold 🤗

  18. JA argh, man kann das gleiche Holz für alles beim Feuerbohren verwenden. Natürlich ist es besser, gewisse Kombinationen zu haben, aber da scheiß ich im Überlebensfall drauf, Hauptsache trocken. Im Überlebensfall ist es mir auch scheiß egal ob nun das Brett oder die Spindel hart oder weich Holz ist. Und ja, ich hohle mir dann eh mein Feuerzeug raus, das ich als Raucher eh immer dabei habe.

  19. Danke Fritz für so viel Input, vorallem weil ich kein Englisch spreche 🤣🤣🤣 freut mich zu sehen das auch du nur ein Mensch bist 👍👍👍leider Antwortest du nie auf Youtube, na ja vielleicht sollten wir ja auch bezahlen damit du uns wahr nehmen kannst….

  20. Hasel war nicht umsonst schon bei den alten Völkern ein "Heiliger Baum" neben Holder einer der meist geschätzten übrigens (alles in allem, natürlich kam es auch schon damals auf den Verwendungszeck an. Eine Tür aus Eiche ist halt stabiler Eiche aber im generellen Nutzen nicht so flexibel einsetzbar)

  21. Sehr interessante Tipps 😊👌 einiges hab ich noch nicht probiert mal gucken 😊👌 ansonsten top Reaktion und schön erklärt 😊👌

  22. Was mich mal interessieren würde ist wieviel Einnahmen die jetzt mit diesem Kanal generiert wurden an den ursprünglichen Content-Ersteller zurückfließen. Gibt es da festgeschrieben Regeln bei Youtube wie das abläuft, oder einigt man sich da untereinander wie hoch da so ein Anteil ist? Also zum Beispiel bei diesem Video ist ja die Eigenleistung von Fritz nicht mehr als "Joa würde ich nicht so machen" oder "Kenne ich jetzt nicht so". Also kann man dann ja davon ausgehen dass hier zum Beispiel ja vielleicht so ca. 80 Prozent zum ursprünglichen Videoersteller zurückfließen. Gibts da irgendwie so Agenturen die diese Videos zum Kommentieren vermitteln, oder wie läuft sowas ab?

  23. VERKAUFST DU ECHT MASSAGEPISTOLEN FÜR 150€ DIE MAN FÜR 20€ NACHWEISLICH KAUFEN KANN?
    KANN MAN MACHEN ABER WIESO DU?

  24. Britisches Englisch immer so angenehm zum zuhören im Gegensatz zum us-amerikanischen Slang! Sehr nice!

Leave a comment

Your email address will not be published.